Autobahn-Abschnitt 40 in Wachtendonk: 49-Jähriger muss in Entzugseinrichtung

Index

Autobahn-Abschnitt 40 in Wachtendonk: 49-Jähriger muss in Entzugseinrichtung

Ein 49-jähriger Mann hat am Autobahn-Abschnitt 40 in Wachtendonk eine spektakuläre Fahrt hingelegt. Der Fahrer, der unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, wurde von der Polizei gestoppt und muss nun in eine Entzugseinrichtung. Die Beamten hatten den Fahrer aufgrund seiner auffälligen Fahrweise kontrolliert. Der Mann wurde schließlich wegen Fahrens unter Einfluss berauschender Mittel angeklagt. Die Autobahn war während des Einsatzes teilweise gesperrt. Zum Glück kam niemand zu Schaden.

Fahrer eines spanischen Pkw auf der A 40 kontrolliert und verhaftet