Berufskolleg Niederberg prämiert Generation Z mit Auszeichnungen

Index

Berufskolleg Niederberg prämiert Generation Z mit Auszeichnungen

Das Berufskolleg Niederberg hat erneut seine Anerkennung für die Generation Z unter Beweis gestellt. Bei einer feierlichen Veranstaltung wurden Auszeichnungen an die besten Absolventen der aktuellen Jahrgänge verliehen. Die jungen Talente haben sich durch hervorragende Leistungen in ihren beruflichen Ausbildungen ausgezeichnet und werden damit für ihre harte Arbeit und ihr Engagement belohnt. Die Verleihung dieser prestigeträchtigen Auszeichnungen ist ein wichtiger Meilenstein in der Karriere dieser jungen Menschen und soll sie motivieren, ihre Ziele weiter zu verfolgen.

Berufskolleg ehrt Generation Z mit Auszeichnungen

Ein besonderer Abend fand in der feierlich geschmückten und vollbesetzten Sporthalle des Berufskollegs Niederberg statt. Anstatt einer Kritik an der Generation Z zeigte Schulleiter Frank Flanze seine Anerkennung für die 101 Absolventinnen und Absolventen, die ihre Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen werden.

Sie haben Durchhaltevermögen gezeigt, haben sich selbst und einander durch schwierige Momente manövriert, immer wieder von neuem motiviert. In Anerkennung Ihrer Leistung spreche ich Ihnen meine Hochachtung aus“, lobte Flanze die Absolventen.

Die Einen haben die Fachhochschulreife in Wirtschaft und Verwaltung oder im Bereich Technik erlangt, die Anderen tragen nach dreijähriger Schulzeit einen staatlich anerkannten Berufsabschluss und zugleich die Fachhochschulreife nach Hause, und die Studierenden der Abendschule haben neben ihrer Anerkennung als staatliche geprüfte Betriebswirte bzw. staatlich geprüfte Techniker zugleich den Titel Bachelor Professional erworben.

Ehrenpreise für besondere Leistungen