Düsseldorf: Nachtbuslinie könnte von 2026 nach Hellerhof fahren

Index

Düsseldorf: Nachtbuslinie könnte von 2026 nach Hellerhof fahren

Die Stadt Düsseldorf könnte ab 2026 eine neue Nachtbuslinie in Betrieb nehmen. Laut aktuellen Plänen soll die Linie von der Innenstadt aus direkt nach Hellerhof fahren. Diese Entwicklung ist ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der Nachtverkehrsanbindung in Düsseldorf. Insbesondere die Bewohner des Stadtteils Hellerhof werden von dieser neuen Verbindung profitieren, die ihnen eine bequemere und sichere Heimfahrt nach einem Abend in der Stadt ermöglicht. Die Stadtverwaltung plant, die Linie zunächst als Pilotprojekt zu starten, um die Nachfrage und die Wirksamkeit der Verbindung zu testen.

Nachtbuslinie könnte von nach Hellerhof fahren: Düsseldorf erweitert Nachtbusverkehr

Die Stadt Düsseldorf plant, den Nachtbusverkehr auszubauen und Hellerhof besser erreichbar zu machen. Dies teilt die Verwaltung den Stadtbezirkspolitikern mit.

Schon 2016 hatten CDU-Mitglieder die Verlängerung einer Stadtbahnlinie von Benrath nach Garath vorgeschlagen. Die Verwaltung lehnte dies jedoch ab, da die S-Bahnverbindung nach Garath und Hellerhof bereits gut ausgebaut sei. Doch in den vergangenen Jahren ist die S6 immer unzuverlässiger geworden und wird aufgrund des Ausbaus der Strecke für den Schnellzug RRX immer wieder für längere Zeit eingestellt und durch einen umständlichen Schienenersatzverkehr ersetzt.

Neuer Nachtbusverkehr in Düsseldorf: Hellerhof könnte an das Netz angeschlossen werden