Radevormwald: Kampfsport-Seminar für einen guten Zweck

Index

Radevormwald: Kampfsport-Seminar für einen guten Zweck

In der Stadt Radevormwald wird am kommenden Wochenende ein einzigartiges Seminar stattfinden, das sich von anderen Veranstaltungen dieser Art abhebt. Unter dem Motto Kampfsport für einen guten Zweck werden namhafte Experten der Kampfsport-Szene zusammenkommen, um ihre Fähigkeiten und Kenntnisse mit den Teilnehmern zu teilen. Doch diese Veranstaltung hat ein besonderes Ziel: die Unterstützung eines guten Zwecks. Ein Teil der Einnahmen wird an eine lokale Wohltätigkeitsorganisation gespendet, die sich für die Förderung von Kindern und Jugendlichen einsetzt.

Radevormwald: Kampfsport-Seminar sammelt Spenden für eine gute Sache

Das Team des Taekwondo Dojang Jeonsa unter der Leitung von Ippolito Baglieri hat ein Benefiz-Seminar für die auf Hilfsmittel angewiesene Liliane veranstaltet. Das Ziel war es, Spenden für wichtige Anschaffungen wie neue Räder und einen neuen Sitzsack für Lilianes Buggy zu sammeln.

Dank der herausragenden Organisation und der engagierten Teilnahme aller Beteiligten wurde dieses Event zu einem großen Erfolg. Ippolito Baglieri, ein erfahrener und respektierter Taekwondo-Trainer, hatte sein Team und mehrere freiwillige Helfer motiviert, um sicherzustellen, dass das Event reibungslos und erfolgreich verlaufen würde.

Ein Tag voller positiver Energie