Zwei riesige Sandkästen für Kinder in Kempen - Eine Freizeitattraktion für Jung und Alt

Index

Zwei riesige Sandkästen für Kinder in Kempen - Eine Freizeitattraktion für Jung und Alt

Die Stadt Kempen hat sich mit einer attraktiven Neuigkeit hervorgetan. Ab sofort können Kinder und Familien in Kempen zwei riesige Sandkästen erkunden, die sich zu einer beliebten Freizeitattraktion entwickeln werden. Diese einzigartigen Spielbereiche bieten nicht nur Jungen und Mädchen die Möglichkeit, ihre Kreativität und Phantasie auszuleben, sondern sind auch ein beliebter Treffpunkt für Eltern und Großeltern, die ihre kleinen Lieben beaufsichtigen und begleiten können. Die Sandkästen sind darauf ausgelegt, Kinder aller Altersgruppen zu fördern und zu unterstützen, während sie sich in einer sicheren und überwachten Umgebung austoben können.

Sandkästen für Jung und Alt: Eine Freizeitattraktion in Kempen

In Kempen gibt es wieder zwei riesige Sandkästen, die für die Zeit der Sommerferien Kindern großen Buddelspaß bescheren. Einer steht am Kirchplatz an der Propsteikirche, einer auf dem Concordienplatz im Hagelkreuzviertel. In beiden Sandkästen liegt das Spielzeug bereit, das kleine Buddelfreunde brauchen: Schaufeln, Eimer, Fahrzeuge. Und für Eltern oder Großeltern gibt es gemütliche Stühle, um am Rand des Sandkastens Platz zu nehmen und den Kindern zuzuschauen.

Vor der Propsteikirche wurde ein großer Sandkasten aufgebaut. Foto: Birgitta Ronge Möglich werden die Sandkasten-Aktionen in Kempen, weil sich Menschen engagieren.

Engagement für die Gemeinschaft