Drachenboot-Festival 2024 auf der Bever-Talsperre in Hückeswagen

Index

Drachenboot-Festival 2024 auf der Bever-Talsperre in Hückeswagen

Am 1. und 2. Juni 2024 wird das lang erwartete Drachenboot-Festival auf der Bever-Talsperre in Hückeswagen stattfinden. Dieses Jahr wird das Festival zum 5. Mal ausgerichtet und verspricht ein Wochenende voller Action, Musik und Spaß für alle Besucher. Die Bever-Talsperre, ein beliebtes Ausflugsziel in der Region, bietet den perfekten Hintergrund für das Festival. Erwartet werden tausende von Besuchern, die sich auf einen spannenden Wettkampf zwischen den Drachenboot-Mannschaften freuen können. Neben dem sportlichen Highlight erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, bestehend aus Live-Musik, leckerem Essen und Getränken.

Festival auf der BeverTalsperre: DrachenbootRennen sorgen für fröhliche Stimmung

Die Stimmung beim jährlichen Drachenboot-Rennen an der Bever-Talsperre an Fronleichnam kann einfach nichts trüben. Es ist jedes Mal aufs Neue ein Fest aller Nationalitäten und Generationen, bei dem sowohl Teilnehmer als auch Fans und Zuschauer auf ihre Kosten kommen.

Selbst die dunklen Wolken, die teilweise am Himmel aufzogen und einige wenige Regentropfen fallen ließen, konnten die Stimmung nicht trüben. Ganz im Gegenteil. Die Kostüme waren wieder ebenso kreativ wie die Namen der 15-Mannschaften, die an den Start gegangen waren.

Insgesamt hatten sich 17 Teams für die 22. Auflage des Hückeswagener Drachenboot-Festivals angemeldet, wobei zwei Mannschaften abgesagt werden musste. „Darunter waren leider auch die Herkingrader Wasserstecher“, sagte Carina Teckentrup von der DLRG-Ortsgruppe, die das Event mit „Drag Attack“, dem Kanusportverein aus Wuppertal, federführend ausrichtete.

Teilnehmer aus allen Altersgruppen