Düsseldorf: Himmelgeist-Grundschule erhält Haltestellen

Index

Düsseldorf: Himmelgeist-Grundschule erhält Haltestellen

In der Landeshauptstadt Düsseldorf gibt es erfreuliche Nachrichten für die Schülerinnen und Schüler der Himmelgeist-Grundschule. Nach langem Warten und intensiven Bemühungen der Schulgemeinde wird die Schule nun endlich mit eigenen Haltestellen ausgestattet. Dieser wichtige Schritt wird die tägliche An- und Abreise für die jungen Menschen erheblich erleichtern und die Sicherheit auf dem Schulweg erhöhen. Die Stadt Düsseldorf hat sich zu diesem wichtigen Projekt bekannt und die notwendigen Mittel bereitgestellt. Wir werden in den kommenden Wochen und Monaten über den Fortschritt und die Einzelheiten des Projekts berichten.

HimmelgeistGrundschule erhält neuen ÖPNV-Anschluss

Der Aus- und Umbau der Himmelgeister Grundschule Am Steinkaul ist seit gut einem Jahr so gut wie vollendet. Was nun noch fehlt, ist eine bessere Anbindung an den ÖPNV. Das war schon in der Vergangenheit öfter Thema in der Bezirksvertretung (BV) 9; zuletzt hatten deren Mitglieder das 2021 beschlossen.

Die Verwaltung sieht die Notwendigkeit einer besseren ÖPNV-Anbindung auch im Hinblick auf die neuen Wohnhäuser Am Scheitenwege. Und nun endlich soll sie kommen. In ihrer jüngsten Sitzung hat das Gremium eine Vorlage der Verwaltung einstimmig beschlossen.

Mit dieser wurde nun die Stadt beauftragt, an der Grundschule eine neue Haltestelle für die Buslinien 731 und 835 einzurichten. Ziel ist es, die ÖPNV-Anbindung der Schule und des Ortskerns zu verbessern. Um dies zeitnah zu erreichen, sind bis zum barrierefreien Ausbau von zwei Bushaltestellen diese zunächst provisorisch zu errichten, heißt es in der Vorlage.

Düsseldorf: Haltestellen für HimmelgeistGrundschule und Umgebung genehmigt