Krefeld auf Touren: Tipps für ein langweilungsloses Wochenende an Pfingsten

Index

Krefeld auf Touren: Tipps für ein langweilungsloses Wochenende an Pfingsten

Willkommen zum langen Pfingstwochenende in Krefeld! Wenn Sie sich fragen, was Sie in diesem Jahr an Pfingsten unternehmen sollen, haben wir die Lösung für Sie. Wir präsentieren Ihnen die besten Tipps und Tricks, um ein langweilungsloses Wochenende in Krefeld zu verbringen. Von aktiven Ausflügen bis hin zu kulturellen Highlights - wir haben alles zusammengetragen, was Sie benötigen, um Ihr Wochenende unvergesslich zu machen. Egal, ob Sie Naturfreunde, Kulturinteressierte oder Familien sind, in Krefeld finden Sie garantiert die passende Aktivität für Ihr Pfingstwochenende.

Krefeld auf Touren: Festivals, Märkte und Action fürs lange Wochenende

Wieder einmal ein langes Wochenende - wie gemacht für Festivals und Märkte. Wer noch nichts geplant hat, kann trotzdem eine Menge unternehmen. Wie immer am Donnerstag - unsere Tipps:

Flachsmarkt auf der Burg Linn

Flachsmarkt auf der Burg Linn

Eine Reise in die frühen Jahrzehnte der Burg Linn, als dort noch die Kurfürsten Hof hielten, Ritter tafelten und Burgfräulein lustwandelten, bietet der traditionelle Flachsmarkt. Seit 50 Jahren versammeln sich dort immer am Pfingstwochenende Menschen, die längst ausgestorbene Handwerkskünste betreiben – vom Seifensieder bis zum mittelalterlichen Schmied. Und viele tausend Besucher kommen in jedem Jahr, zum Schauen, zum Mitmachen und auch, um manches gute Stück Handwerk zu erwerben. Gaukler und Ritterspiel, mittelalterliche Küche und Musik und noch mehr werden geboten.

Es empfiehlt sich gutes Schuhwerk und die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Straßenbahn hält in Linn unmittelbar an der Burg – und die Eintrittskarte gilt auch als Ticket im VRR, sie kann in Bus und Bahn der SWK gelöst werden. Geöffnet ist Samstag und Sonntag von 10 bis 19 Uhr, Montag von 10 bis 18 Uhr.