Bürger werden aufgerufen, sich am neuen Gründungsordnungsplan in Düsseldorf zu beteiligen

Die Stadt Düsseldorf lädt alle Bürger ein, sich am Prozess der Neugestaltung des Gründungsordnungsplans zu beteiligen. Dieser Prozess bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Zukunft der Stadt aktiv mitzugestalten. Die Stadtverwaltung möchte die Meinungen und Anregungen der Bürger hören, um einen Gründungsordnungsplan zu erstellen, der die Bedürfnisse und Erwartungen der Bevölkerung widerspiegelt. Durch die Beteiligung der Bürger soll ein Gründungsordnungsplan entstehen, der die Entwicklung der Stadt in den kommenden Jahren positiv beeinflusst. Die Stadt Düsseldorf ermutigt alle Bürger, sich an diesem Prozess zu beteiligen und ihre Meinung zu äußern.

Index

Bürger werden aufgerufen, sich am neuen Gründungsordnungsplan in Düsseldorf zu beteiligen

Die Stadt Düsseldorf lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, sich am neuen Gründungsordnungsplan für den Stadtbezirk 9 zu beteiligen. Im Rahmen einer Werkstatt für Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, den 4. Juni, im Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, können sich die Düsseldorfer über das Zielkonzept und die ersten Maßnahmenideen informieren.

Von 17 bis 19 Uhr (Einlass: 16.30 Uhr) haben die Bürger die Gelegenheit, mit Vertretern des beauftragten Planungsbüros und der Verwaltung zu diskutieren und sich aktiv in den Planungsprozess mit eigenen Vorschlägen einzubringen.

Grün und Freiflächen im Stadtbezirk: Einberufung zur Werkstatt für Bürgerinnen und Bürger