Erfolgreicher Start auf dem Ausweichplatz in Erkelenz: Lambertusmarkt zeigt starkes Comeback

Index

Erfolgreicher Start auf dem Ausweichplatz in Erkelenz: Lambertusmarkt zeigt starkes Comeback

Der Lambertusmarkt in Erkelenz hat mit einem erfolgreichen Start auf dem Ausweichplatz sein Comeback gefeiert. Nach einer Pause von mehreren Jahren kehrte der traditionelle Markt auf einem neuen Standort zurück und überraschte mit einer großen Vielfalt an Angeboten. Viele Händler und Kunsthandwerker präsentierten ihre Waren und Dienstleistungen auf dem Ausweichplatz, was zu einer belebten Atmosphäre beitrug. Die Besucher konnten sich an den verschiedenen Ständen über regionale Spezialitäten und Handwerkskunst informieren und diese auch erwerben. Der Erfolg des ersten Tages lässt auf eine erfolgreiche Zukunft des Lambertusmarktes auf dem Ausweichplatz in Erkelenz hoffen.

Lambertusmarkt auf dem Ausweichplatz: Ein Rückblick auf die Vergangenheit

Erst- und auch letztmalig findet der Lambertusmarkt auf dem Johannismarkt in Erkelenz statt. Die große Bühne auf dem Rasen direkt vor der St. Lambertus-Kirche ist daher ein ungewohnter Anblick. Aber: eine Bühne beim Lambertusmarkt auf dem Johannismarkt – so neu ist das eigentlich nicht.

Der Johannismarkt: Ein ungewöhnlicher Ausweichplatz für den Lambertusmarkt