Mettmann: Krise anstatt Haushaltskonsolidierung

Index

Mettmann: Krise anstatt Haushaltskonsolidierung

Die Stadt Mettmann steht vor einer schwierigen Situation. Statt der erwarteten Haushaltskonsolidierung, die die finanzielle Lage der Stadt verbessern sollte, tut sich eine Krise auf. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einerseits sind die Steuereinnahmen gesunken, andererseits haben die Ausgaben zugenommen. Die Folgen sind dramatisch: Die Stadt muss jetzt massive Sparmaßnahmen ergreifen, um den Haushalt zu stabilisieren. Doch was bedeutet dies für die Bürger von Mettmann? Werden die Leistungen der Stadt reduziert? Werden Jobs gestrichen? Die Antworten auf diese Fragen sind noch unklar.

Krise anstatt Haushaltskonsolidierung: Mettmanner Fraktionen streiten über Sparmaßnahmen