Moyland begrüßt Tausende Besucher bei der Eröffnung von GartenLeben

Index

Moyland begrüßt Tausende Besucher bei der Eröffnung von GartenLeben

Am Wochenende fand die Eröffnung von GartenLeben in Moyland statt, einem neuen Highlight im Kreis Kleve. Tausende von Besuchern strömten zu dem Ereignis, um die neue Attraktion zu erkunden. Die GartenLeben-Anlage bietet eine einzigartige Kombination aus Naturerlebnis, Kunst und Kultur. Mit ihrer Eröffnung setzt die Stadt Moyland neue Maßstäbe für die Region und bietet ihren Bewohnern und Gästen einzigartige Erlebnisse.

(Please note that I used Tausende von Besuchern feiern Eröffnung von GartenLeben in Moyland

GartenLeben in Moyland: Eine überwältigende Atmosphäre auf Schlossgelände

Die Veranstaltung war gerade eine Stunde alt, da liefen schon die ersten Besucher mit Tüten und Paletten voller Deko, Blumensamen und Pflanzen vom Gelände des Museums Schloss Moyland, um ihre Einkäufe zu verstauen.

Die Voraussetzungen für den Start von „GartenLeben“ im Schlosspark, sie hätten besser kaum sein können: bestes Wetter, trocken, nicht zu warm, dazu ein gesetzlicher Feiertag. Kein Wunder, dass die Besucher gleich zur Eröffnung um 10 Uhr in Scharen auf das Schlossgelände strömten.

Über 110 Aussteller präsentieren ihre Angebote

Über 110 Aussteller präsentieren ihre Angebote

Gut 110 Aussteller hatten bereits ihre Stände aufgeschlagen: Blumen in Hülle und Fülle, Gartenkeramik, Kunst, Antiquitäten, Accessoires und vieles mehr gibt es bei der Veranstaltung „GartenLeben“ zu entdecken.

Tipps für die Pilzaufzucht

Viele Besucher holten sich am Eröffnungstag Tipps am Stand von „Village Fungi“, einer Firma aus Rheinland-Pfalz, die sich auf die Pilzaufzucht spezialisiert hat. Angeboten werden aber nicht ausgewachsene Pilze, sondern alles, was man für die eigene Pilzaufzucht zu Hause braucht.

„Man braucht dafür nicht unbedingt einen Garten. Man kann Pilze auch im Keller, auf dem Balkon oder im Haus züchten“, erklärt Pilzexperte Mathias Klein einer interessierten Besucherin.

Erleben Sie die Atmosphäre von GartenLeben

Erleben Sie die Atmosphäre von GartenLeben

Die Veranstaltung „GartenLeben“ läuft noch bis einschließlich Sonntag und ist täglich von 10 bis 18 Uhr besuchbar (letzter Einlass um 17 Uhr). Eintritt Erwachsene zahlen 12 Euro, Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre haben freien Eintritt. Wer einmal drin ist, bekommt ein Bändchen und kann die Veranstaltung damit an den anderen Tagen kostenlos besuchen.

Vor dem Eingangsbereich des Schlosses und im direkten Umfeld stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Anreisende werden durch Freiwillige zu freien Parkplätzen gelotst.

Kräutergartenführungen und Führungen durch das Schloss