Nahostkonflikt: Israel setzt begrenzte Einsätze in Rafah fort Übersetzung: Nahostkonflikt: Israel fortsetzt begrenzte Einsätze in Rafah (Espero qu

Im Nahen Osten eskaliert der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern. Israelische Streitkräfte haben begrenzte Einsätze in Rafah, einem der größten Flüchtlingslager im Gazastreifen, fortgesetzt. Die Spannungen zwischen den beiden Seiten sind in den letzten Wochen eskaliert. Die israelische Regierung begründet die Militäroperationen mit der Notwendigkeit, Terroranschläge zu verhindern und die Sicherheit der israelischen Bevölkerung zu gewährleisten. Doch die palästinensischen Behörden werfen Israel Menschenrechtsverletzungen vor und fordern ein Ende der Gewalt.

Index

Israel setzt begrenzte Einsätze in Rafah fort

Die israelische Armee setzt ihre nach eigenen Angaben präzisen Vorstöße in der mit Flüchtlingen überfüllten Stadt Rafah im Süden des Gazastreifens fort. Unsere Operationen gegen die Hamas in Rafah bleiben begrenzt und konzentrieren sich auf taktische Vorstöße, taktische Anpassungen und militärische Vorteile und haben dicht besiedelte Gebiete gemieden, sagte Armeesprecher Daniel Hagari in einer in der Nacht zum Sonntag verbreiteten Erklärung.

USA bieten Israel Geheimdiensthilfe in Rafah an

USA bieten Israel Geheimdiensthilfe in Rafah an

Die USA haben Israel für den Verzicht auf eine Großoffensive in Rafah einem Medienbericht zufolge Hilfe beim Aufspüren von Anführern der islamistischen Hamas angeboten. Wie die Zeitung Washington Post am Samstag (Ortszeit) unter Berufung auf vier mit dem US-Angebot vertraute Personen berichtete, würden die USA dem israelischen Militär mit geheimdienstlicher Unterstützung helfen, den Aufenthaltsort von Hamas-Anführern sowie unterirdische Tunnel der Terrororganisation zu lokalisieren.

Biden fordert Hamas zu Waffenstillstand auf

Biden fordert Hamas zu Waffenstillstand auf

US-Präsident Joe Biden bekräftigte unterdessen mit Blick auf die indirekten Verhandlungen über eine Waffenruhe und die Freilassung von Geiseln die Verantwortung der Hamas. Wissen Sie, es gäbe morgen einen Waffenstillstand, wenn (.) die Hamas die Geiseln freilassen würde - Frauen, ältere Menschen und Verwundete, sagte Biden am Samstag bei einer Wahlkampfveranstaltung in Medina im US-Bundesstaat Washington nach Angaben mitreisender Pressevertreter.

Israel: Südafrika agiert als juristischer Arm der Hamas