Robert Fuhr aus Wegberg: Träger einer Kampfschule mit Schauspieltalent

Index

Robert Fuhr aus Wegberg: Träger einer Kampfschule mit Schauspieltalent

Wir freuen uns, Ihnen die außergewöhnliche Geschichte von Robert Fuhr, einem Mann aus Wegberg, vorzustellen. Der Kampfsportler aus dem Rhein-Kreis Neuss hat sich nicht nur als talentierter Kämpfer einen Namen gemacht, sondern auch als begabter Schauspieler. Mit seiner Kampfschule in Wegberg bietet Robert Fuhr nicht nur Trainingsmöglichkeiten für Anfänger und Fortgeschrittene, sondern auch eine Plattform für junge Talente, um ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Robert Fuhr aus Wegberg: Träger einer Kampfschule mit Schauspieltalent

Robert Fuhr, der in Tetelrath wohnt, hat in seinem Berufsleben schon einige Stationen absolviert. Seit Jahren ist er Kampfkunstlehrer mit einem eigenen Studio in Rheydt, zugleich hat er Romane und Fachliteratur über Kenpo und den „Vater des amerikanischen Karates“ Ed Parker verfasst.

Nun ist er auch noch Schauspieler geworden – wie das Leben halt so spielt. „Tja, manchmal reißt man sich ein Bein aus, um Dinge zu erreichen, zum Beispiel, um Schriftsteller werden, einen Verlag zu finden – und andere Dinge kommen einfach über Nacht. Die Welt ist verrückt“, sagt er, selbst erstaunt über die Entwicklungen.

Von Kampfschule zu Leinwand: Robert Fuhr wird Schauspieler