Staatliche Wirtschaftsförderung unterstützt Pferdewirtschaft auf einem Hof in Viersen

Index

Staatliche Wirtschaftsförderung unterstützt Pferdewirtschaft auf einem Hof in Viersen

Die staatliche Wirtschaftsförderung setzt ein wichtiges Zeichen für die Pferdewirtschaft in der Region. Ein Hof in Viersen erhält Unterstützung, um seine Pferdezucht und -haltung zu stärken. Durch diese Maßnahme soll die Wirtschaftsentwicklung in der Region gefördert werden. Die Pferdewirtschaft spielt eine wichtige Rolle im ländlichen Raum und trägt zum Erhalt der Kulturlandschaft bei. Die staatliche Förderung wird dazu beitragen, den Hof zu stärken und die Arbeitsplätze in der Region zu sichern. Wir freuen uns, dass die Wirtschaftsförderung die Pferdewirtschaft in Viersen unterstützt und damit zur Stärkung der regionalen Wirtschaft beiträgt.

Staatliche Wirtschaftsförderung unterstützt Pferdewirtschaft auf einem Hof in Viersen

Seit dem vergangenen Sommer ist Jelle Jeronimus auf dem Rickhof in Viersen tätig. Der 32-jährige Niederländer mit Wahlheimat Niederkrüchten ist gelernter Pferdewirt und somit auf nahezu alle Belange der Tiere spezialisiert. Es liegt mir einfach im Blut, sagt er. Schon mein Vater hat leidenschaftlich Reitsport betrieben.

Durch einen Hinweis von Theo Lenzen, Agrarberater bei der Wirtschaftsförderung im Kreis Viersen, kam der Kontakt zwischen dem Pferdewirt und dem Rickhof zustande. Es passte perfekt. Jelle ist eine Bereicherung für unser Team, so die Chefin Iris Jansen-Jentgens.

Förderung für Pferdezucht auf dem Rickhof