Frankreichwahl: Was Alice Weidel von Marine Le Pen lernen kann

Index

Frankreichwahl: Was Alice Weidel von Marine Le Pen lernen kann

Die französischen Präsidentschaftswahlen haben gezeigt, dass rechtspopulistische Parteien in Europa weiterhin auf dem Vormarsch sind. Marine Le Pen, die Vorsitzende des französischen Front National, erreichte mit über 40 Prozent der Stimmen ein historisches Ergebnis. In Deutschland beobachten die Politiker der Alternative für Deutschland (AfD) das Wahlergebnis genau. Insbesondere Alice Weidel, die Co-Vorsitzende der AfD, könnte von Marine Le Pens Erfolg lernen. Wie kann die AfD-Führung von der französischen Rechtspopulistin profitieren?

Frankreichwahl: Was Alice Weidel von Marine Le Pen lernen kann

Es gibt keine gemeinsamen Bilder von Alice Weidel und Marine Le Pen. Obwohl die deutsche AfD-Chefin Alice Weidel kaum eine Gelegenheit zur Anbiederung ausließ, hat sich das Gesicht des Rassemblement National (RN), die französische Politikerin und dreimalige Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen, noch nie mit ihrer deutschen Kollegin ablichten lassen.

Weil dort nicht alle Unstimmigkeiten ausgeräumt werden konnten, die das Potsdamer Geheimtreffen zwischen Le Pen und AfD auslöste, verlangte die Französin ein schriftliches Zugeständnis – und Weidel lieferte. Die zehn Jahre jüngere AfD-Vorsitzende würde ihrem französischen Vorbild wohl gerne auch auf der großen politischen Bühne folgen.

AfDChefin Alice Weidel: Was kann sie von Marine Le Pen lernen?

AfDChefin Alice Weidel: Was kann sie von Marine Le Pen lernen?

Die Französin Marine Le Pen ist eine erfahrene Politikerin, die bereits dreimal als Präsidentschaftskandidatin angetreten ist. Alice Weidel, die Co-Vorsitzende der AfD, könnte von Le Pens Erfahrungen lernen, um ihre eigenen politischen Ziele zu erreichen. Weidel würde gerne auf die große politische Bühne aufsteigen und Le Pens Strategien studieren, um ihre eigene Karriere voranzutreiben.

Marine Le Pen und Alice Weidel: Eine ungewöhnliche Freundschaft?

Marine Le Pen und Alice Weidel: Eine ungewöhnliche Freundschaft?

Obwohl es keine gemeinsamen Bilder von Alice Weidel und Marine Le Pen gibt, hat die AfD-Chefin Weidel bereits einen persönlichen Brief an Le Pen geschrieben, nachdem sich die beiden in Paris zum Mittagessen getroffen hatten. Weidel schrieb mit respektvoller Würdigung und der größten Hochachtung an Le Pen und zeigte damit ihre Bewunderung für die französische Politikerin.

Frankreichwahl: Alice Weidel und Marine Le Pen - Eine Strategie für die AfD?