Xanten: Weihbischof Lohmann trifft Geflüchtete in Hamminkeln - Einladung zu einer Begegnung mit Menschlichkeit

In der Stadt Hamminkeln fand ein besonderes Treffen statt. Der Weihbischof Lohmann aus Xanten traf sich mit Geflüchteten, um ein Zeichen der Menschlichkeit zu setzen. Diese Begegnung war ein wichtiger Schritt, um die Brücken zwischen den Kulturen zu schließen und die Vereinigung der Menschen zu fördern. Der Weihbischof Lohmann nahm die Gelegenheit wahr, um den Geflüchteten seine Unterstützung anzubieten und ihnen zu zeigen, dass sie in Deutschland willkommen sind. Diese Begegnung war ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer besseren Integration und einer toleranten Gesellschaft.

Weihbischof Lohmann besucht Geflüchtete in Hamminkeln: Einladung zu einem Gespräch über Menschlichkeit